Powered By
Rank 113
The Club 4 of 4

4. Gönnervereinigung - Patrons' Association


Der Gönnerverein (GöV) des Rugby Football Club Basel wurde 1997 von ehemaligen Spielern und Supportern gegründet.

Der GöV ist ein unabhängiger Verein mit eigenen Statuten, eigener Buchführung und eigenem Vorstand und ist offen für alle RugbyfreundInnen, welche gezielt die Rugby Basel JuniorInnen mit einer Mitgliedschaft finanziell unterstützen möchten.

Das Ziel des GöV’s ist die Juniorenabteilung (Rugbyschule) finanziell zu entlasten und dabei zu helfen, ein interessantes Trainingsumfeld zu günstigen Konditionen sicherzustellen. Daneben werden unter anderem gezielt nachhaltige Projekte im Bereich der TrainerInnen-Ausbildung und dem Fitness -und Präventionscoaching unterstützt.

- Die jährliche Mitgliedschaft für eine Einzelperson beträgt CHF 250. –

- Die Familienmitgliedschaft beträgt CHF 400.-

- Die Betriebsmitgliedschaftsgebühr ist > CHF 500. - pro Jahr.

Der GöV ist nicht gewinnorientiert. 25 % der jährlichen Einnahmen gehen direkt in die Kasse der Rugbyschule. Die restlichen Einnahmen (Mitgliedschaften) werden für eingereichte Projekte verwendet (z.B. Reisekosten Trainingslager, Jugend & Sport Ausbildung, Turniere, Reisespesen Nationalspieler, Kostenentlastung für Familien etc.)

Mit einem Teil der Einnahmen wird eine Rücklage gebildet, damit auch in finanziell schwierigen Zeiten, die Rugby Basel JuniorInnen unabhängig weiterbestehen kann.

Der Gönnerverein trifft sich mindestens einmal jährlich zur eigenen Generalversammlung. Alle Mitglieder der Gönnervereinigung sind aber auch automatisch Passivmitglieder des Rugby Football Club Basel und daher dort stimmberechtigt.

Wenn Sie oder Ihre Firma sich für eine Mitgliedschaft interessieren, dann wenden Sie sich doch bitte direkt an uns.

Sie helfen mit, die Rugby-Zukunft in Basel sicherzustellen!

Mit ovalen Grüssen.

Reto Maurer, Präsident